General Business Victories Switzerland



Richtig starten will gelernt sein

Wer davon nichts weiß, kann es auch nicht kaufen.

Es reicht einfach nicht aus, dass das Produkt erfunden wird. Die Menschen, die es kaufen sollen, müssen es auch kennen. Tüftler, die ewig in ihren Ideenwerkstätten bleiben, werden höchstens nach ihrem Tod berühmt und damit auch ihre Erfindungen. Es bestand schon immer eine Notwendigkeit, tolle Ideen in der relevanten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Nur so können aus Start-up Unternehmen werden, die Gewinne erwirtschaften.

Wo ein Markt ist, da sind auch Käufer.

Viele Start-ups erzählen davon, wie schwierig es ist Investoren zu finden. Das kann jeder gut nachvollziehen, der eine Idee hatte und sie zum Laufen bringen will. Den richtigen Investor zu finden ist meist sehr mühselig und zeitaufwendig. Auch das liegt in der Natur des Menschen. Dinge, die einem Spaß machen, werden auch schneller und mit größerer Leidenschaft erledigt als Dinge, die eine bloße Notwendigkeit sind. Doch an dieser Stelle können wir all den Start-ups die Sorgen nehme, die Angst haben, nicht den geeigneten Investor zu finden. Denn wo ein Bedarf im Markt für ein Produkt oder eine Dienstleistung ist, da sind auch Investoren.

Der Unterschied zwischen Scheitern und Aufgeben.

Nur geben viele Start-ups leider auf. Nach ein, zwei oder drei Gesprächen mit möglichen Investoren schmeißen sie alles hin, wenn es mit einer Finanzierung ihrer Idee nicht geklappt hat. Das ist sehr schade. Denn es gibt kaum ein Unternehmen, das mit einer guten Idee scheitert. Die Kunst liegt darin, eine Idee so lange am Leben zu halten, bis man den richtigen Investor trifft. Doch leider ist auch dann der Weg zum Erfolg noch nicht geebnet.

Marketing ist der Schlüssel zum Erfolg.

90% der Start-ups in Europa sind nicht Venture Capital fähig, weil sie sich schon in ihrem Businessplan keine Gedanken über die Vermarktung machen. Denn mit der Fertigstellung des Produktes oder der Dienstleistung stellt sich der Erfolg nicht automatisch ein. Es braucht eine gewisse Öffentlichkeit. Wir erleben es immer wieder, dass Start-ups mit fertigen Produkten zu uns kommen, doch sie haben keine weiteren Ressourcen, um das Produkt an den Mann zu bringen. Sie haben es vielleicht mit ein paar klassischen Marketingmaßnahmen versucht, sind aber damit gescheitert. Das Geld ist ihnen ausgegangen. Neue Investoren sind nicht zu finden. Ihr Start-up scheint zum Scheitern verurteilt.

Unterstützung mit der richtigen Marketing-Power.

Gerade bei einem Start-up-Unternehmen muss das Marketing richtig dosiert sein. Sehr oft ist es auch so, dass die erste Marketingmaßnahme richtig sitzen muss. Dies sind dabei nicht nur finanzielle Notwendigkeiten eines limitierten Budgets. Für viele neue Produkte gibt es auch nur eine limitierte Anzahl von Käufern. Hat man die im ersten Angehen verprellt oder falsch angesprochen, ist es fast unmöglich sie später doch noch zu überzeugen.

Die Concise Media Production stellt in einem uniquen Verfahren Mini-DVDs auf Postkarten her, die so genannte postcard 2.0. Das Einsatzgebiet für diese praktische Karte wäre fast unbegrenzt. Doch genau darin befand sich auch die Schwierigkeit. Nach umfangreicher Marktanalyse hat sie sich entschlossen, ausschließlich den Hoteltourismus direkt und über Messen anzugehen. Diese Konzentration auf eine einzige Zielgruppe hat sich gelohnt. Die Concise Media Production stellt mittlerweile für zahlreiche Hotelunternehmen und Hotelketten in fünf verschiednen Ländern die postcard 2.0 her.

Wenn Sie auch Interesse daran haben, dass Ihr Marketing von Anfang an in die richtige Richtung startet, kontaktieren Sie uns zu einem unverbindlichen Gespräch:
(Email, Tel)

Unterstützung mit Finanzierung.

Geld hat selbst keine Ideen. Es kann eingesetzt werden und es verpufft wirkungslos, weil niemand eine Idee hatte, wie man es zielführend einsetzen kann. Auch der Einsatz des Geldes bedarf einer Idee. Deshalb selektieren wir auch sehr genau, welche Start-ups wir finanziell unterstützen können.
Wenn Sie mehr über unsere Finanzierungsmöglichkeiten erfahren möchten, kontaktieren Sie uns zu einem unverbindlichen Kennenlernen:


Navigation

Profitmarketing